Mittwoch, 2. Januar 2013

[DIY Tutorial] Lidschatten-Paletten

Auf vielen Blogs und Youtube-Kanälen sind sie schon allgegenwärtig: Selbstgebaute Lidschatten-Paletten. Um Platz zu sparen, Farbgruppen zusammen zu bringen und hoffentlich die Einzellidschatten mehr zu benutzen, habe ich mich nun auch ans Basteln gewagt.

DIY-Eyeshadow Palettes are indeed omnipresent on many blogs and Youtube-channels. For better storaging, bringing similir colors together and hopefully using the mono eyeshadows more, I chanced myself to craft.


Für ein (oder mehrere) Paletten braucht man:

- flache Dosen, z.B. Stiftdosen oder Binden-Dosen (siehe Foto, gekauft beiDM)
- eine Nagelfeile oder einen anderen spitzen Gegenstand zum Hebeln
- eine Schere
- selbstklebende Magnetfolie in Größe der Dose(n)
- Backpapier
- ein Glätteisen (ich bevorzuge welche aus Keramik)


For one (or more) palettes you need:

- flat boxes, e.g. for pencils or sanitary napkins (shown on the photo, by the German drugstore DM)
- a nail file or another pointy object for levering off
- a scissor
- self-adhesive magnetic foil in the size of the boxes
- baking paper
- a flat iron (I prefer ceramic ones)


Und natürlich: Lidschatten zum Depotten! Ich habe mich erst mal an Drogerie-Lidschatten gewagt, aus Angst, meine Teuren kaputt zu machen. Mal sehen, wer es von den Teilnehmern auch in die Paletten geschafft hat.

And of course: Eyeshadows for depotting! I only used drugstore ones being afraid of damaging my expensive ones. Let's see which of them made it into the palettes.


1. Schneide ein passendes Stück aus der Magnetfolie und klebe sie in die Dose.
2. Entferne den Aufkleber von der Verpackung.
3. Lege den Lidschatten ca. 2-3 Minuten auf ein "kühles" (140°C) Glätteisen mit Backpapier. Danach: Auskühlen lassen! Das Metall kann sehr heiß werden.
4. Depotte den Lidschatten indem du ihn mit der Feile raushebelst. Wenn sich der Kleber an der Unterseite des Pfännchen noch nicht gelöst hat, zurück aufs Glätteisen.
5. Jetzt nur noch die Klebereste vom Pfännchen lösen und fertig.

1. Cut out a piece of the magnetic foil matching your box and adhere it there.
2. Remove the label from the package.
3. Put the eyeshadow ca. 2-3 minutes on a "cool" (140°C) flat iron with baking paper. Afterwards: Wait until cool! The metal can get really hot.
4. Depot the eyeshadow by levering the pan out with the nail file. If the glue is still sticky, put it back on the flat iron.
5. Now you only have to remove the rest of the glue and you're done.


Ich habe mir eine neutrale und eine bunte Palette zusammengestellt.
Bei folgenden Lidschatten hatte ich Erfolg: Catrice und Essence Mono + Duo, Maybelline Mono, MNY Mono, Artdeco (den muss man natürlich nicht depotten)

I assembled one neutral and one bright palette.
The following eyeshadows could be depotted succesfully: Catrice and Essence mono + duo, MNY mono, Maybelline mono, Artdeco (this one naturally needs no depotting)


Wie man sieht bin ich Grobmotorikerin mit der Feile öfters abgerutscht und habe die Lidschatten teilweise kaputt gemacht...
Beim P2 Lidschatten (Limited Edition-Verpackung, zu eng zum Hebeln) und dem e.l.f.-Quad (die Pfännchen haben sich verbogen) hatte ich leider keinen Erfolg.
Vielleicht schreibe ich noch eine Review zu den Einzellidschatten.

Alles in allem hat mir das Depotten sehr viel Spaß gemacht, es ist nicht schwer und dauert auch nicht so lange. Ich hoffe, euch hat das Tutorial gefallen. Besitzt ihr vielleicht schon selbst zusammengestellte Paletten?  


As you can see, I awkwardly destroyed some of the eyeshadows by slipping away with the nail file...
The eyeshadow by P2 (limited edition packaging , too tight for levering) and the e.l.f. quad (the pans deformed) were no success.
Maybe I'll write a review about the eyeshadows I used.


All in all, I really enjoyed depotting, it is not difficult and takes not too much time. I hope you like the tutorial. Do you maybe already own DIY-palettes?




Kommentare:

  1. Interessante Anleitung!
    Wie hast du den Lidschatten denn dann in der neuen Palette befestigt?
    Und ist das nicht irgendwie unpraktischer? In den Lücken dazwischen fliegt doch jetzt überall das Lidschattenpulver herum, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lidschatten sind ja aus Metall und halten dadurch an der Magnetfolie.

      Ein bisschen Pulver ist schon da, man kann die Lidschatten ja aber auch jederzeit rausnehmen und saubermachen. :)

      Löschen