Donnerstag, 18. April 2013

[Nail Art] Saran Wrap


Endlich ein neuer Post! Die letzten Tage waren leider etwas stressig und deswegen habe ich keine Zeit zum Bloggen gefunden. Heute möchte ich euch eine einfach Nail Art Methode namens "Saran Wrap", zu deutsch "Frischhaltefolie", vorstellen.
Zuerst lackiert ihr 1-2 Schichten eures Basislackes, bei mir "Berry Ice Cream" von BarryM und lasst ihn vollständig durchtrocknen. Danach lackiert ihr eine Schicht eurer zeiten Farbe und tupft diese, noch nass, mit einem Stück zerknüllter Frischhaltefolie etwas ab, bis das Marmormuster entsteht.
Das ist wirklich kinderleicht und schnell umsetzbar, kann aber auch etwas patzig werden. Wenn einem das Muster nicht mehr gefällt, kann man den Oberlack einfach ganz abtupfen und wieder von vorne anfangen.
Mir gefällt das Ergebnis wirklich sehr gut, das werde ich sicher öfter anwenden!
Eine bebilderte Anleitung findet ihr zum Beispiel hier.

Was zweckentfremdet ihr für Nail Art?




Dienstag, 9. April 2013

[Review] Alverde Feenzauber Limited Edition


Die Limited Edition "Feenzauber" war die erste seit langem von Alverde, die mich schon bei den Previews begeistern konnte. Vor dem Auftseller im DM angekommen, habe ich mich für drei Produkte, das Face & Body Powder, einen Lipgloss und einen Lippenstift entschieden. Die Lidschatten waren mir zu schlecht pigmentiert und der Highlighter-Stift, auf den ich so gespannt war, zu glitzernd. Hier sind meine ersten Eindrücke zu den Produkten.  


Der Lipgloss in der Farbe "Traumwolke" ist ein sehr heller Nudeton. Er lässt sich nicht ganz so einfach gleichmäßig verteilen, ohne Spiegel undenkbar. Die Haltbarkeit ist guter Durchschnitt. Ich muss mich noch entscheiden, ob ich ihn behalte. Wenn die Sonne bald mehr rauskommt werde ich schnell braun und dann wird er an mir leider eher unvorteilhaft aussehen. Der Preis liegt bei 2,75€ für 6ml.


Freitag, 5. April 2013

[Make Up] Purple Smoke


Heute möchte ich euch mein Ausgeh-Make Up vom Sonntag zeigen.
Leider konnte ich nur zwei Fotos machen, da sich mein Fernauslöser nicht mit meiner neuen Kamera, der Nikon D300, versteht. Da werde ich wohl noch einen Infrarot-Auslöser kaufen müssen, ist sowieso praktischer als mit Kabel. ;)
Als Grundton habe ich auf dem ganzen beweglichen Lid das Pigment "Empress" von Lime Crime aufgetragen. Diesen habe ich dann eigentlich nur noch mit anderen Lidschatten schattiert. Der Hauptaugenmerk liegt auf dem weißen Liner von Stargazer.
Ich teste momentan die Ever Matte Foundation von Clarins, eins meiner wenigen High End Produkte, und kann schon mal verraten, dass ich bis jetzt sehr zufrieden bin.
Wie gefällt euch das Make Up? Ist lila auch eure bevorzugte Lidschatten-Farbe? ;D


Produkte

Gesicht
Clarins - Ever Matte Foundation in "110 Honey"
Benefit - Erase Paste in "Medium"

MAC - Rouge in "Vintage Grape" (Daphne Guiness LE)
Rival De Loop - Highlighter Powder (Romantic Flower LE)

Eyes
Lime Crime - Eyeshadow Helper

Lime Crime - Loose Eyeshadow in "Empress"
Wet N Wild - Lust Désir PaletteSleek - Eyeshadows in "Innocence" and "Noir" (Bad Girl Palette)

MNY - Eyeliner in "145A"
StarGazer - Eyeliner in "White"
Lily Lolo - Lash Alert Mascara

Brows
Kiko - Eyebrow Marker in "03"
Alverde - Eyebrow Gel in "Transparent"

Lips
Kiko - Lippenstift in "37"


Donnerstag, 4. April 2013

[Review] Alverde Natural Glossy Lip Sheer in "Soft Plum"


Aus dem neuen Alverde Sortiment möchte ich euch heute den Natural Glossy Lip Sheer in der Farbe "Soft Plum" vorstellen. Hierbei handelt es sich um einen Lippenstift mit einer sheeren Deckkraft, sprich sie ähnelt mehr einem getönten Lippenpflegestift.
Enthalten sind 2,2 Gramm für 3,75€. Er ist nicht vegan, dafür zertifizierte Naturkosmetik und tierversuchsfrei.


links ungeschminkt, rechts Soft Plum

Die Verpackung ist meiner Meinung nach nicht die schönste, dafür lässt sich der Stift gut herausdrehen. Der Auftrag ist kein Problem und geht auch ohen Spiegel. Die Farbintensität könnt ihr auf dem Bild erkennen,sie ist ungefär vergleichbar mit den Tinted Lipbalms von Burt's Bees (siehe unten). Der Lip Sheer betont die Lippenfältchen etwas, daher empfehle ich vor dem Auftrag den Gebrauch eines Pflegestiftes.
Was für mich den Lip Sheer besonders macht: Die Haltbarkeit ist großartig, fast vergleichbar mit deckenden Lippenstiften. Mir gefällt und reicht eine dezente Farbe im Alltag vollkommen und daher bin ich sehr zufrieden mit diesem Produkt.



Fazit: Wer einen sheeren Lippenstift mit guter Haltbarkeit sucht, kann hier bei dem günstigen Preis sicher nichts falsch machen.

Was habt ihr aus dem neuen Alverde Sortiment gekauft?







Dienstag, 2. April 2013

Best Blog Award


Die liebe Morag war so freundlich, mir meinen ersten Blog-Award zu verleihen, vielen Dank! Dieser wird an Blogger mit weniger als 2000 Lesern vergeben, stellt 11 Fragen und soll im Anschluss an 20 weitere Blogger verteilt werden.


Frage 1: Was magst du beim Kochen lieber: Nachtisch oder deftige Gerichte?
Ich habe schon ein großes Herz einen großen Magen für Süßes und esse auch gern Kaiserschmarrn, Milchreis und ähnliches als Hauptgericht. Aber davor brauche ich eigentlich was deftiges, ich krieg vom einen Lust auf das andere.

Frage 2: Warum hast du zu bloggen begonnen und über was bloggst du am liebsten?
Schon seit einigen Jahren lese ich begeistert Blogs, vor allem aus dem Beauty, Fashion, Fotografie, Naturkosmetik und DIY Bereichen. Über diese Themen blogge ich auch selber am liebsten. Ich hatte Lust, meine Make Ups, Nail Arts, DIY Projekte usw. zu archivieren und zu teilen. Auf den Dialog und neue Ideen von ausserhalb.

Frage 3: Wann hast du den Blog gegründet?
Das war im September letzen Jahres, also noch gar nicht sooo lange her.

Frage 4: Welche Person hat dich bisher inspiriert, in dieser Welt mit etwas Neuem anzufangen?
Man trifft im Leben so viele inspirierende Menschen, ich wüsste nicht, wo ich anfangen soll.

Frage 5: Verfolgst du viele Blogs? 
Mein Feedreader (Bamboo als Firefox-Addon) hat leider keine Funktion, mir die Anzahl anzuzeigen. Ich schätze es sind um die 300 und es werden ständig mehr. Meist bin ich geradezu süchtig danach, nach der FH endlich meine Feeds zu lesen und dabei bei den vielen schönen Dingen zu entspannen und inspiriert zu werden.

Frage 6: Kochst du lieber selbst oder lässt du dich gerne bekochen?
Ich koche sehr gerne, aber wenn mich jemand bekochen will sage ich auch nicht nein (solange meine Küche ganz bleibt). ;)

Frage 7: Welches Buch liest du momentan? 
"The Human Stain" von Philip Roth. Nicht das einfachste Englisch aber sehr spannend!

Frage 8: Welches Kleidungsstück hat bisher am längsten deinen Schrank überlebt?
Ich glaube das ist ein einfaches, schwarzes H&M Longsleeve, das schon Löcher an den Ellenbogen hat. Solange es nicht zerfällt, bleibt es auch noch eine Weile, ich mag ja Trash.

Frage 9: Was ist dein Lieblingsrezept?
Abwechslung ist mir sehr wichtig und daher kann ich da nicht wirklich ein einzelnes Rezept nennen. Ich mag frisches, selbstgekochtes Essen und bin seit einigen Monaten Vegetarierin und sehr glücklich damit.

Frage 10: Welche Eigenschaften einer Person sind dir einer Freundschaft wichtig?
Ehrlichkeit, Loyalität, Verständnis und Zuverlässigkeit. Ganz schön viel verlangt oder?

Frage 11: Was ist dein Lieblingsfilm?
Auch hier mag ich mich ungern festlegen. Ich liebe Dramen, Comic-Verfilmungen, Der Herr der Ringe & Der Hobbit und andere Fantasy-Geschichten. Generell bevorzuge ich Filme mit guter Handlung/Dramaturgie. Mit Popcorn-Kino kann ich meistens nichts anfangen.


Ich gebe den Award weiter an: 

Miau Smiles
TuraMania
make up moshpit
Minimuffs Beautyblog
xxGreenwithPurplexx
light and dark
Dark Willow
Stuff for Beauties
Sara lackiert
Kongruentes Chaos
Ninatürlich
Calo Anor Na Ven
Die Schwarze Schönheit
Die Grüne Art
Provinzkindchen
Angelina's Nails And More
Schminknerd
TheBeauTINAture
Time To Create Your Beauty
Schminkwiese




Montag, 1. April 2013

[Favoriten] Beauty März 2013



Mein Recent Empties Post ist super bei euch angekommen, daher möchte ich euch jetzt auch meine Favoriten diesen Monat zeigen. Der Frühling ist farblich bei mir noch nicht wirklich eingezogen, ich bin jetzt aber auch nicht so der Jahreszeiten-Typ. Okay, die ganzen Pastellfarben aktuell gefallen mir schon gut...^^

My Recent Empties Post caught on well, therefore I now want to show you my monthly favorites as well. Spring colors have not reached me yet, anyway I am not that season girl. Alright, I do like all the pastel colors at the moment...^^



Kiko - Face Cleansing Brush: Über diese Gesichtsreinigungsbürste habe ich schon einige gute Reviews gelesenund da ich noch keine besaß, habe ich sie beim letzten Kiko Besuch mitgenommen. Zweimal am Tag verwende ich sie zusammen mit meinem Reinigungsgel. Ich glaube, sie kann keine Wunder leisten aber meine Haut fühlt sich einfach gründlicher gereinigt und weicher an. Die Gesichtsmassage ist auch entspannend. ;)

Alverde - "Aqua" Mattierende Tagescreme: An diese Creme hatte ich überhaupt keine hohen Erwartungen, da Alverde einige meiner Lieblingsprodukte neu formuliert hat und ich seitdem vorsichtig bei den Gesichtsprodukten bin. Diese Creme mattiert nach Auftrag wirklich, man muss schnell sein, sonst setzt sie sich sogar ab. Meiner öligen Mischhaut gibt sie genau die richtige Menge an Feuchtigkeit.

Wolkenseifen - Deocreme "Traumstunden": Wer sich mal mit Aluminium in herkömmlichen Deos beschäftigt hat, wird sicher schon nach Alternativen gesucht haben. Naturkosmetik-, Ultra Sensitiv- Deos u.ä. haben bei mir leider nie gewirkt. Von der Wolkenseifen Deocreme brauche ich morgens nur eine winzige Menge, um den Rest des Tages geruchsfrei zu bleiben. Der "Traumstunden" Duft nach frischer Wäsche ist zwar nicht ganz meins, aber es gibt zum Glück viele andere.


Kiko - Face Cleansing Brush: I've read many good reviews about this brush and as I did not possess one, I picked it up a my last Kiko store visit. Twice a day, I use it together with my cleansing gel. I do not believe it works wonders but my skin feels more throroughly cleansed and softer. The face massage is also relaxing. ;)

Alverde - "Aqua" Mattierende Tagescreme: I had no high hopes for this cream, as Alverde has reformulated some of my favorite products and since then, I am cautious with their face products. This cream really mattifies, but you have to be quick in application or it will build up. My oily combination skin receives just the right amount of moisture.

Wolkenseifen - Deocreme "Traumstunden": Everyone who has done some research about aluminum in conventional deodorants, certainly already has looked for alternatives. Organic-, sensitive skin deodorants and others have unfortunately not worked for me. I only need a tiny amount of this cream by Wolkenseifen to stay smell-free the whole day. The "Traumstunden" scent of fresh laundry is not quite my favorite one but luckily there are plenty of others.