Dienstag, 9. April 2013

[Review] Alverde Feenzauber Limited Edition


Die Limited Edition "Feenzauber" war die erste seit langem von Alverde, die mich schon bei den Previews begeistern konnte. Vor dem Auftseller im DM angekommen, habe ich mich für drei Produkte, das Face & Body Powder, einen Lipgloss und einen Lippenstift entschieden. Die Lidschatten waren mir zu schlecht pigmentiert und der Highlighter-Stift, auf den ich so gespannt war, zu glitzernd. Hier sind meine ersten Eindrücke zu den Produkten.  


Der Lipgloss in der Farbe "Traumwolke" ist ein sehr heller Nudeton. Er lässt sich nicht ganz so einfach gleichmäßig verteilen, ohne Spiegel undenkbar. Die Haltbarkeit ist guter Durchschnitt. Ich muss mich noch entscheiden, ob ich ihn behalte. Wenn die Sonne bald mehr rauskommt werde ich schnell braun und dann wird er an mir leider eher unvorteilhaft aussehen. Der Preis liegt bei 2,75€ für 6ml.





"Rosengedicht" für 2,95€ ist aufgetragen wesentlich heller als man denkt, fast schon pastellrosa. Er ist total cremig, betont aber Lippenfältchen furchtbar und ist mir auch viel zu hell. Den werde ich wohl verschenken müssen, vielleicht geht er aber auch dünner aufgetragen noch. Die Haltbarkeit ist auch hier okay, mit viel Lippenpflege sieht er auch schöner aus.




Das "Sternenflug" Body & Face Powder ist wohl das Highlight der LE. Das Design finde ich sehr ansprechend, ich werde immer schwach bei marmorierten Produkten. Es kostet 3,95€ und es sind ganze 7g enthalten. Von der Helligkeit her würde ich es als Bronzer einordnen, es schimmert allerdings sehr stark und ist damit bei mittleren und dunklen Hautfarben wohl auch als Highlighter geeignet. Der Schimmer ist mir persönlich für den Alltag zu krass. Vielleicht eignet er sich auch als Lidschatten, das muss ich noch testen. Insgesamt finde ich, dass das Puder eine nette Spielerei ist aber definitiv kein Must-Have. Sammlerinnen wie ich können sich immerhin an der Optik freuen.
Hier ein Vergleichsswatch mit meinen anderen beiden Bronzern:


Auf dem Bild sieht man den Schimmer sehr gut, Sternenflug ist zudem nicht so rötlich wie die anderen beiden Bronzer. Ich konnte bisher den Schimmer auf einem Tragebild nicht einfangen, das werde ich noch nachrreichen.

Alle Produkte als Swatch:


Fazit: Insgesamt eine nett aufgemachte, günstige Naturkosmetik-LE, deren Produkte allerdings schwächeln. Empfehlen kann ich bedingt den Lipgloss, wenn euch die Farbe gut steht und das Puder, wenn ihr so gerne sammelt wie ich.

Habt ihr euch etwas Feenzauber gekauft, wenn ja, wie sind eure Erfahrungen?



Kommentare:

  1. das puder! *___* will ich haben! allein schon wegen der optik. xD

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab das Puder und den dunklen Lippenstift und bin total zufrieden =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Den dunklen Ton hatte ich so ähnlich leider schon.

      Löschen