Samstag, 25. Mai 2013

[Aufgebraucht] #2


Seit meinem ersten Aufgebraucht-Post ist doch einige Zeit vergangen, es hat sich einiges angesammelt. Es sind einige Allzeit-Favoriten dabei sowie neue Entdeckungen und Enttäuschungen.



Headshot - Violent Violet: Bei Tura bin ich das erste Mal auf die Haartönungen von Headshot gestoßen, ihr Bericht klang überzeugend. Da sie billiger sind als Directions habe ich aus Neugier drei Flaschen bestellt. Violent Violet ist zuerst alle geworden. Insgesamt halten die Farben bei mir schlechter als Directions. Violent Violet und Psycho Purple sehen zudem bei mir sehr ähnlich aus. Und das schlimmste: Es gibt kein Dupe für mein geliebtes "Plum". ;) (Und nein, die Farbe sieht im Original nicht so verfärbt aus.)
Nachkauf: Nein

The Body Shop - Rainforest Radiance Shampoo: Wie bei so vielen Farbschutz-Shampoos konnte ich keinen Unterschied zu normalen Shampoos erkennen. Da meine Haare auch eher strohig wurden, bin ich froh nur die Probiergröße gekauft zu habe. Da greife ich lieber wieder zum Rainforest Moisture Shampoo.
Nachkauf: Nein

Alterra - Feuchtigkeits-Spülung: Da mir die Haarkur sehr gut gefällt, wollte ich auch mal die Spülung von Alterra testen. Leider pflegt sie bei meinen sehr trockenen Haaren nur ungenügend.
Nachkauf: Nein 

Alterra - Haarkur: Meine liebste Haarkur. Macht wunderbar weiche Haare, riecht gut, ist günstig, Naturkosmetik und tierversuchsfrei.
Nachkauf: Ja

Rene Furterer - Acanthe Perfect Curls Shampoo: Dieses Shampoo aus der Glossybox klebt, riecht komisch und macht auch keine schöneren Locken als andere.
Nachkauf: Nein



The Body Shop - Tea Tree Blackhead Exfoliating Wash: Ich habe jetzt fast die gesamte Tea Tree Serie lange getestet und bin im Gegensatz zu vielen anderen nicht überzeugt. Das Peeling ist mittelgrob und erwärmt sich bei Benutzung. Meine Pickel sind geblieben wenn nicht sogar schlimmer geworden. Schade.
Nachkauf: Nein

The Body Shop - Tea Tree Skin Clearing Facial Toner: Wie beim Peeling konnte ich keinen Effekt feststellen. Das Puder hat sich auch nicht wirklich mit der Flüssigkeit vermischt. Immerhin riecht es gut...
Nachkauf: Nein

Alverde - Aqua Mattierende Gesichtscreme: Aktuell meine Lieblingsgesichtscreme. Mattiert wirklich (wenn auch nicht dauerhaft) und gibt meiner fettigen Haut nach der Reinigung genau die richtige Menge an Feuchtigkeit:
Nachkauf: Ja

Bepanthol - Lipstick: Sehr neutraler Lippenpflegestift, der Effekt hält leider nur eine Stunde. Mehr kann ich dazu gar nicht sagen. ;)
Nachkauf: Nein

Elizabeth Arden - Eight Hour Cream: Das ist zwar nur eine Probe, aber nachdem ich so viele gute Reviews über die Creme gelesen hab, muss ich auch mal meinen Senf ablassen. Sie hat eine Konsistenz wie Honig und zieht bei mir einfach nicht ein. Auch für trockenen Körperstellen kann ich sie nicht empfehlen. Das Original kostet 30€, kann mir jemand den Hype erklären?
Nachkauf: Nein



The Body Shop - Shea Butter & Sesame Oil Body Balm: Diese Creme ist deutlich flüssiger als die Bodybutters von TBS. Bei mir haben weder die Pflegewirkung noch die Konsistenz überzeugt. Die Creme riecht auch irgendwie komisch, gefällt mir gar nicht...andere schwärmen von ihr.
Nachkauf: Nein

The Body Shop - Shea Body Butter: Meine Lieblingsbodybutter. Riecht super lecker und hält meine sehr trockene Haut immerhin für einen Tag weich. Leider mit 15€ nicht ganz billig, momentan suche ich noch nach Naturkosmetik-Alternativen. Sollte ich keine finden, werde ich sie definitiv wieder kaufen (bei Rabattaktionen...).
Nachkauf: Vielleicht

Umido - Mandelöl Handcreme: Eine Apotheken-Zugabe. Riecht gut, pflegt leider aber nur sehr kurz und enthält zudem Mineralöle.
Nachkauf: Nein

Yves Rocher - Fleur D'Oranger Body Lotion: Riecht unglaublich lecker und bei normaler Haut reicht die Pflegewirkung sicher. Yves Rocher hat angefangen, in China zu verkaufen und ist damit nicht mehr tierversuchsfrei.
Nachkauf: Nein

Balea - Fuß Balsam: Eine solide Fußcreme, wenn auch nicht für extrem trockene Füße. Als nächstes teste ich die Alternativen von TBS und Alverde.
Nachkauf: Vielleicht


Demak Up - Duo Wattepads: Davon verbrauche ich ca. eine Packung im Monat, meiner Meinung nach einfach die Besten. Achtet auf Rabattaktionen! ;)
Nachkauf: Ja

Gillette - Venus Rasierklingen: Naja, die billigsten von Gillette und erfüllen ihren Zweck.
Nachkauf: Ja

Cacharel - Amor Amor Tentation: Ein sehr gut riechendes (ich kann keine Düfte beschreiben...) Eau de Parfum, das auch einigermaßen gut hält. Nach der Lektüre von "No More Dirty Looks" werde ich aber, nach Aufbrauch meiner Vorräte, auf Naturkosmetik-Parfums umsteigen.
Nachkauf: Nein

Nivea - Double Effect Deo: Tut seinen Job und riecht gut, der Double Effect (weniger rasieren) ist natürlich nur imaginär. Seit kurzem bin ich mit meinen Wolkenseifen Deos glücklich und nicht mehr auf Aluminium-Deos angewiesen.
Nachkauf: Nein

Catrice - Poison Me, Poison You: Ein Nagellack aus einem sehr alten Catrice-Sortiment. Aubergine mit pinkem Schimmer, da habe ich unter meinen vielen lila Lacken kein einziges Dupe. Schade, trotz der miesen Haltbarkeit.
Nachkauf: Nein

Balea - Nature Rasierschaum: Ein guter Rasierschaum. Das "Nature"-Image ist leider nicht ganz erfüllt, schaut man bei Codecheck. Wird wohl aus Mangel an Alternativen nachgekauft. Habt ihr welche, immer her damit!
Nachkauf: Ja


Kommentare:

  1. Ooh you used up a lot of stuff! And so many of it are The Body Shop goodies, nice :-) I am a big TBS fan.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. TBS have so many nice products! Thank you for your comment. :)

      Löschen
  2. hey, versuch doch mal die alverde bodybutter mit macadamia als alternative zu der tbs sheabutter. meine schwester schwärmt von ihr insbesond. bei ihrer seehr trockenen haut wohl die erste die echt was taugt.

    viele grüße, meow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Vorschlag! Die von Alverde hatte ich schon, da hat leider die Pflegewirkung nicht gereicht. Aber Alterra hat eine neue Bodylotion für sehr trockene Haut, die ist super!

      Löschen